Laden Sie sich das Phoenix-Protokoll jetzt kostenlos herunter!

JA! Ich möchte meinen Besitz mit dem Phoenix-Protokoll schützen!

Wenn Sie das Phoenix-Protokoll haben, brauchen Sie sich nicht mehr um Enteignungswellen, Sondersteuern und Inflation zu sorgen.

Sie können damit Ihren gesamten Besitz vor dem Zusammenbruch retten.

Das Protokoll zeigt Ihnen sogar, wie Sie als Gewinner aus der Krise hervorgehen. Denn mit ganz bestimmten Anlagen lässt sich in Krisen ein Vermögen verdienen.

In 12 einfach umzusetzenden Schritten sichern Sie alles ab, was Ihnen wichtig ist und legen den Grundstein für ein echtes Vermögen.

Sie machen sich damit unabhängig von politischen Entscheidungen und wirtschaftlichen Notständen.

Das Phoenix-Protokoll beinhaltet konkrete Maßnahmen, mit denen …

  • Sie Ihren vorhandenen Besitz vor Enteignung und Inflation retten
  • Sie von den Chaos-Preisen an der Börse profitieren. In der Vergangenheit konnten Sie so Gewinne machen wie zum Beispiel:
    • 38.200 % Gewinn mit NRD Mining
    • 36.600 % Gewinn mit Silverstack Mines
    • Und 20.000 % Gewinn mit Belmoral Mines
  • Sie sich auf Versorgungsengpässe vorbereiten
  • Sie wissen, wie man physische Edelmetalle am besten kauft, lagert und wieder veräußert
  • Und noch viele weitere Maßnahmen zum Schutz Ihres Vermögens und Ihrer Familie

In den 12 Kapiteln des Phoenix-Protokolls finden Sie noch viele weitere Tipps, mit denen Sie sich einfach und effektiv auf das nahende Desaster vorbereiten …

Wichtig ist aber:

Sie müssen so schnell wie möglich handeln. Einen genauen Termin für die Katastrophe kann Ihnen niemand nennen. Das wäre unseriös. Es ist aber klar, dass Ihnen jetzt nicht mehr viel Zeit bleibt.

Wenn Sie nicht einen großen Teil Ihres hart erarbeiteten Besitzes verlieren wollen …

… dann nutzen Sie die kommenden Tage, um gute Vorkehrungen zu treffen.

  • Halten Sie keine Wertpapiere, die jetzt zum unkalkulierbaren Risiko werden
  • Wenn Sie mehr als 5.000 Euro besitzen, sollten Sie Ihr Geld unbedingt in diejenigen Sachwerte umtauschen, die Sie in den ersten Kapiteln des Phoenix-Protokolls finden
  • Bereiten Sie sich auf Versorgungsengpässe vor. In Kapitel 7 finden Sie eine Liste von allem, was Sie haben sollten.

Eines ist klar: Das Phoenix-Protokoll sorgt heute nicht für gute Laune. Der Grund aus dem Dimitri Speck es zusammengestellt hat, ist kein schöner: Der Untergang der Bundesrepublik Deutschland, wie wir sie kennen.

Aber das Protokoll kann zwei Dinge für Sie tun: Zum einen wissen Sie, dass Sie alles getan haben, um die Katastrophe unbeschadet zu überstehen.

Zum anderen wird es Ihnen dabei helfen, ein Vermögen zu bilden, mit dem Sie dann auch anderen Menschen in Ihrem Umfeld helfen können.

Sich selbst zu retten ist somit nicht nur eine Chance, die sich Ihnen persönlich bietet. Es ist die Möglichkeit, die Menschen, die Ihnen wichtig sind zu unterstützen.

Denn eins ist Ihnen sicher klar: Nicht viele Menschen werden diese Krise so unbeschadet überstehen wie Sie. Die meisten werden fast alles verlieren.

Denn was sich der Staat nicht holt, wird von der Inflation gefressen.

Aber ACHTUNG:

Kostenlos erhalten Sie das Phoenix-Protokoll nur für sehr kurze Zeit.

Wenn Sie sich jetzt sofort Ihr Exemplar des Protokolls herunterladen, bekommen Sie es nicht nur kostenlos …

Dimitri Speck steht Ihnen außerdem über die gesamte Dauer der Krise zur Verfügung, wenn Sie das wollen!

In seinem Beratungsdienst Sicheres Geld wird er Sie über alle aktuellen Entwicklungen stets informiert halten. Und er wird persönlich dafür sorgen, dass Sie Ihr Geld bestmöglich einsetzen, um ein Vermögen zu schaffen.

Denn das ist der einzige Vorteil einer jeden Wirtschaftskrise: Sie haben dann immer die Chance sehr schnell, sehr viel Geld zu verdienen. Diese Chance gab es auch in vergangenen Krisen jedes Mal. Und es wird auch dieses Mal nicht anders sein.

Der reguläre Preis für das Phoenix-Protokoll beträgt 199,00 Euro. Ein Preis, der sicher nicht zu hoch ist. Schließlich können Sie damit Ihren kompletten Besitz retten.

Aber heute bekommen Sie es GRATIS.

Wir wollen nicht, dass es irgendeinen Grund gibt, der Sie davon abhält, Ihren Besitz über die kommenden Monate zu retten.

Sie können noch heute damit beginnen, die Vorkehrungen dafür zu treffen, wie es auch die anderen Leser von Sicheres Geld tun.

Die einzige Voraussetzung ist ein Test von Sicheres Geld.

Denn nur über die regelmäßig erscheinenden Ausgaben bekommen Sie alle aktuellen Schutzmaßnahmen und Investmentempfehlungen für die nahende Krise.

Das Phoenix-Protokoll bietet Ihnen die beste Grundabsicherung für alle Lebensbereiche. Aber auf manche Entwicklungen können Sie erst eingehen, wenn es soweit ist. Nicht alle Folgen der Krise sind heute schon absehbar – aber mit Sicheres Geld können Sie immer rechtzeitig reagieren.

Dazu instruiert Sie Herr Speck in den regelmäßigen Ausgaben und Eilmeldungen. Sicheres Geld kostet nur 44,95 Euro pro Ausgabe.

Aber keine Sorge: Sie riskieren heute keinen einzigen Cent.

100 % Geld-zurück-Garantie: Bei Sicheres Geld gehen Sie nie ein Risiko ein

In den ersten 3 Monaten werden Sie sehen, wie gut das Phoenix-Protokoll funktioniert. Wir werden in dieser Zeit voraussichtlich dramatische Entwicklungen sehen, aber Sie überstehen diese Situation. Denn Sie haben sich und Ihren Besitz abgesichert.

Sie erhalten alle aktuellen Handlungsanweisungen direkt von Dimitri Speck und seinem Team. So gehen Sie keine unnötigen Risiken ein und haben sogar die Möglichkeit, finanziell zu profitieren.

Sollten Sie mit den Ergebnissen nicht zufrieden sein, rufen Sie einfach kurz an, schreiben Sie eine E-Mail, oder senden Sie ein Fax – ganz formlos. Sie erhalten dann Ihren gesamten bis dahin geleisteten Beitrag zurückerstattet. Bis auf den letzten Cent und ohne irgendwelche Fragen beantworten zu müssen.

Sie müssen dann auch nichts zurücksenden. Das Phoenix-Protokoll ist und bleibt für Sie in jedem Fall kostenlos.

Auch nach den 3 Monaten gibt es übrigens keine Vertragsbindung oder Kündigungsfristen. Sicheres Geld können Sie immer zu jeder Zeit verlassen. Ich denke allerdings nicht, dass Sie das tun werden. Denn Sie werden schon schnell merken, dass Dimitri Specks Kompetenz mit Gold nicht aufgewogen werden kann.

Sie riskieren also nichts. Nicht zuletzt aufgrund der 100%-Geld-zurück-Garantie haben Sie einfach nichts zu verlieren, aber sehr viel zu gewinnen.

Der erste und vorerst wichtigste Schritt ist aber:

Sie erhalten jetzt gleich das Phoenix-Protokoll zum Sofort-Download. Damit können Sie noch heute die ersten Schutzmaßnahmen umsetzen ...

Sofern Sie sich hier und jetzt für einen Test von Sicheres Geld entscheiden:

Ja! Ich möchte das Phoenix-Protokoll jetzt herunterladen!

Bitte nehmen Sie mich bei Sicheres Geld auf. Wenn ich zu irgendeinem Zeitpunkt innerhalb der ersten 3 Monate zu dem Schluss komme, dass Sicheres Geld nicht das Richtige für mich ist, erhalte ich auf Wunsch eine Rückerstattung von 100% meines bis dahin geleisteten Beitrags i.H.v. 179,80 Euro erstattet. Wenn ich Ihnen innerhalb der kommenden 3 Monate keine gegenteilige Mitteilung mache, möchte ich auch darüber hinaus Leser bei Sicheres Geld sein. Sicheres Geld kostet lediglich 44,95 Euro pro Ausgabe (inkl. MwSt.). Es erscheinen 12 Monats- und 6 Sonder-Ausgaben pro Jahr. Sicheres Geld kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden. Hierfür reicht eine kurze schriftliche Mitteilung an den Verlag, z.B. per E-Mail an kundenservice@investor-verlag.de.

Aber egal, wie ich mich entscheide: Alle Ausgaben und das Phoenix-Protokoll darf ich auf jeden Fall behalten.

Füllen Sie bitte einfach das folgende Formular vollständig aus, und klicken Sie auf die Schaltfläche " Jetzt kaufen". Wir schalten Ihre Testphase bei Sicheres Geld dann sofort frei und Sie erhalten das Phoenix-Protokoll direkt auf der nächsten Seite zum Download.

Rufen Sie uns jetzt an wenn Sie noch Fragen zu diesem Angebot haben oder telefonisch bestellen möchten:

0228-9550-456

Bitte teilen Sie Ihrem Gesprächspartner folgenden Aktions-Code mit: SG5942

Anschrift

Zahlungsart

Meinen Beitrag bezahle ich wie folgt:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Investor
Sicherheitsgarantie
A/SG5942

Wir halten Sie zu eigenen ähnlichen Produkten per E-Mail auf dem Laufenden (Art. 6 (1) (f) DS-GVO, § 7 Abs. 3 UWG). Wenn Sie das nicht wünschen, können Sie der Zusendung jederzeit (z. B. per E-Mail) widersprechen, ohne dass Ihnen weitere Kosten als die der reinen Kommunikation entstehen.

Falls Sie Ihre Daten nicht über das Internet senden möchten, drucken Sie sich diese Seite in Ihrem Browser aus und schicken den Ausdruck bitte an: FID Verlag GmbH, Koblenzer Str. 99, 53177 Bonn oder per Fax an 0228/36 96 099
Angaben gemäß § 5 TMG
Investor Verlag, ein Unternehmensbereich der
FID Verlag GmbH
Koblenzer Straße 99
D-53177 Bonn
Handelsregister: HRB 7435
Registergericht: Amtsgericht Bonn

Geschäftsführung
Richard Rentrop

Kontakt
Telefon: 0228 - 9 55 04 30 (Kundendienst)
Telefax: 0228 – 36 96 499
E-Mail: kundenservice@investor-verlag.de
Internet: https://www.investor-verlag.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 08:00 – 18:00 Uhr
Umsatzsteuer
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 811270471

Verantwortlich für den Inhalt nach § 18 Abs. 2 MStV
David Gerginov
Koblenzer Straße 99
D-53177 Bonn

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Bildnachweis
Getty Images Deutschland GmbH, München, www.gettyimages.de
pixelio media GmbH, München, www.pixelio.de
Fotolia LLC, www.fotolia.de
Shutterstock, Inc., www.shutterstock.com
Adobe Stock, https://stock.adobe.com/de/
© FID Verlag GmbH